EIGENE TRANSITIONEN ERSTELLEN SEITE 5

Für diese Transition, macht man wieder eine Masken-Animation (S/W). Mit einem klick auf das untere Bild, kann man die Animation dieser Transition sehen (MPEG4 avi). Diese Maske ist wichtig, denn es ist unser Transition-Effekt

Füge User Mask der Spur A hinzu. Als Quelle, unseren Film, bzw. Maske angeben.

Einstellungen für den Effekt User Mask:

Operation Einstellungen:
Amplitude (animiert) - key#1 (0:00s) = 10 / key#2 (3:00s) = 20;
Gradient = Off; Invertieren = On; Ausgleichen = Off.
Der Maske Reiter enthält unsere Masken-Animation.

Als nachstes werden wir unser Bild  "heart.tga" über der Transition animieren. Die Animation ist die Gleiche, wie die Masken-Animation. Ich benutze ein Bild und die Möglichkeiten, welche MP für die Animation bietet.

Das schliesst dann die Kreierung einer weitern Animation, für unser externes Objekt aus.

Einstellungen: Wir änderen nur die Skalierung and Position. Sie werden mit 3 Keyframes animiert - key#1 - 0:00s; key#2 - 1:00s; key#3 - 3:00s.
Skalieren - key#1=0 / key#2=0 / key#3=7.6641;
Position - (nur X Achse) - key#1=0 / key#2=0 / key#3=94.04.

zurück 01 02 03 04 05 06 07 08 Vor