Titel effektvoll erstellen - Seite 2
" Im Browser über Stammverzeichnis/Objekte/Alle Objekte die Text-Generatoren anwählen
" Text String-Symbol in die Timeline auf die Video1-Spur ziehen
" In die Effektbox wechseln und im Register Text Schriftart und Sichtbarkeit einstellen und
  gewünschten Text eingeben und die Farben nach Belieben im entsprechenden Fenster ändern
" Für Titelbewegung das Bewegungssymbol aktivieren und Bewe-gungsrichtung und -verlauf Position,
  Zentrum und Fokus, SKa-lierung und Rotation festlegen

Das Textwerkzeug im Einsatz

Mit dem Textwerkzeug kann in Nullkommanichts ein Titeltext ins Bild zaubern. Ein Titel muss nicht immer bewegt sein - zuviel drehende und wirbelnde Texte können auch das Zuschauerauge überanstren-gen. Der Einfachheit halber bekommen Sie in diesem Workshop "das volle Programm" - die Animation lassen Sie bei Bedarf einfach weg.

1. Starten Sie MovieXOne. Im Browser wählen Sie über das
Stammverzeichnis/Objekte/Text-Generatoren/Text String.
Markieren Sie das Symbol und ziehen Sie es mit gedrückter
linker Maustaste in die, Timeline auf die Video1- Spur

2. Wechseln Sie in die Effektbox und markieren Sie das Text string Symbol. Im Tab Text befindet sich unterhalb ein Eingabefeld. Dort ist es Ihnen möglich den Text zu verändern. Zuerst markieren sie den vorhandenen MovieXOne Text und löschen Ihn mit der "Entf" Taste. Anschließend können Sie Ihren Text VIDEO eingeben. Mit einem abschließenden Klick auf ein beliebiges anderes Fensterelement wird der Text übernommen. Bei einem Klick auf die Schaltfläche Font (=Schriftart) öffnet sich eine Dialogbox in der Sie Schriftart, Schriftschnitt und Schriftgrad frei wählen können .In unserem Beispiel wählen Sie Comic Sans Ms die auf allen Rechnern vorhanden sein sollte. Mit Ok betätigen sie die Eingabe. Mit dem Schieberegler Verbergen lässt sich der sichtbare Bereich festlegen.

3.Im Register Farben lässt sich nun die Vorder- und Hintergrundfarbe frei wählen. Dort ist es auch möglich den Hintergrund sichtbar und den Auswahlfarbraum umzuschalten. Den Transparenten Hintergrund schalten Sie auf off. Nun ziehen Sie am äußeren Ring des Reglers Vordergrundfarbe den Knopf in den blauen Bereich und im inneren Regler in den Vollton (ganz rechts in der Dreiecksspitze). Verfahren Sie bei der Hintergrundfarbe ebenso, nur dass Sie dort die Farbe Gelb wählen.

4. Nun wechseln Sie in die Timeline - dort ziehen Sie den Zeitpunkteinsteller an das Ende des Clips. Wählen Sie für die Vordergrundfarbe Rot und für den Hintergrund ein helles Blau.

zurück 01 02 03 04 05 06 07 08 Vor